Neuer Vorstand der ÖVP Mattighofen gewählt

Der bisherige Stadtpartei-Obmann
Stv. Thomas Panholzer gab beim
ordentlichen Parteitag am 31. Jänner
2019 einen Rückblick über die
vergangenen drei Jahre der ÖVP
Mattighofen und präsentierte die
Liste der neuen Kandidaten.


Die Neuwahl führte LAbg. Ferdinand
Tiefnig durch, welcher am selben Tag
zum Landtagsabgeordneten angelobt
wurde.


Besonders stolz sind wir auf die
Jugend, die sich für den Vorstand
aufstellen ließ und somit auch
aktiv Verantwortung übernimmt.
Die Wahl erfolgte einstimmig.

(v.l): Stadtparteiobmann Helmut Zauner MSc, Seniorenbund Obfrau Paula Feichtlbauer, JVP Obmann Max Werdecker, Fraktionsobfrau Hermine Ebner, Maria und Rudi Schiemer, Maximilian Lastonersky, Tanja Trunkenpolz, Stadtrat Ing. Daniel Lang, Max Hehenberger, Landtagsabgeordneter Ferdinand Tiefnig
(v.l): Stadtparteiobmann Helmut Zauner MSc, Seniorenbund Obfrau Paula Feichtlbauer, JVP Obmann Max Werdecker, Fraktionsobfrau Hermine Ebner, Maria und Rudi Schiemer, Maximilian Lastonersky, Tanja Trunkenpolz, Stadtrat Ing. Daniel Lang, Max Hehenberger, Landtagsabgeordneter Ferdinand Tiefnig